Was ist Trockenfrucht?

Trockenfrüchte sind Früchte, bei denen fast der gesamte Wassergehalt durch Trocknungsmethoden entfernt wurde.

Die Frucht schrumpft während dieses Prozesses und hinterlässt eine kleine, energiedichte Trockenfrucht.

Dazu gehören Mangos, Ananas, Preiselbeeren, Bananen und Äpfel.

Trockenfrüchte können viel länger aufbewahrt werden als frisches Obst und können ein praktischer Snack sein, insbesondere auf langen Reisen, auf denen keine Kühlung verfügbar ist.

Fruchtsnacks sind lecker und leicht zu lagern und zu essen. Trocknen oder Dehydrieren ist eine der ältesten Methoden, um Lebensmittel zu konservieren. Es hält sie länger und hält sie sicher zu essen. 

Trockenfrüchte sind mit Mikronährstoffen, Ballaststoffen und Antioxidantien beladen

Trockenfrüchte sind sehr nahrhaft.

Ein Stück getrocknetes Obst enthält ungefähr die gleiche Menge an Nährstoffen wie das frische Obst, ist jedoch in einer viel kleineren Packung kondensiert.

Trockenfrüchte enthalten nach Gewicht bis zum 3,5-fachen der Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien frischer Früchte.

Daher kann eine Portion einen großen Prozentsatz der täglich empfohlenen Aufnahme vieler Vitamine und Mineralien wie Folsäure liefern.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Beispielsweise wird der Vitamin C-Gehalt beim Trocknen der Früchte erheblich reduziert.

Trockenfrüchte enthalten im Allgemeinen viel Ballaststoffe und sind eine hervorragende Quelle für Antioxidantien, insbesondere Polyphenole.

Polyphenol-Antioxidantien sind mit gesundheitlichen Vorteilen verbunden, wie einer verbesserten Durchblutung, einer besseren Verdauungsgesundheit, einer verringerten oxidativen Schädigung und einem verringerten Risiko für viele Krankheiten.

Trockenfrüchte sind relativ billig und leicht zu lagern. Aus diesem Grund werden sie zu wesentlichen Bestandteilen von Lebensmitteln, Getränken und Rezepten. Diese gesunde Alternative zu süßen Snacks kann eine wertvolle Quelle für Antioxidantien und Mikronährstoffe sein, die Vitamine, Folsäure, Kalium, Magnesium und auch Ballaststoffe enthalten, während diese Produkte wenig Gesamtfett, gesättigte Fettsäuren und Natrium enthalten. 

 


Beitragszeit: 13.04.2021